AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

1. Behandlungsdauer, Behandlungsbeginn und -ende

Die Behandlungsdauer ist der Angebots- und Preisliste zu entnehmen. Im Bedarfsfall kann die Behandlungsdauer den Erfordernissen des einzelnen Behandlungsfalls angepasst werden.

 

Die Behandlung beginnt und endet pünktlich zur vereinbarten Zeit.

 

 

2. Abrechnung und Zahlung

Die Abrechnung erfolgt stets auf Grundlage der aktuellen Angebots- und Preisliste.

Alle Leistungen sind unmittelbar nach Erbringung zu bezahlen.

 

 

3. Terminabsagen, verspätetes Eintreffen

Vereinbarte Termine sind verbindlich. Termine sind, gleich aus welchen Gründen, mind. 2 Werktage vorher abzusagen. Im Falle einer nicht fristgerechten Absage eines Termins gilt folgendes:

 

a) Bei nicht in Anspruch genommenen Leistungen oder verspätetem Eintreffen können bereits geleistete Zahlungen nicht rückerstattet oder verrechnet werden.

 

b) Termine die wir nicht weiter vergeben können, können abzüglich nicht verbrauchter Materialien in Rechnung gestellt.

 

c) Bei verspätetem Eintreffen wird die volle Behandlungszeit berechnet, wenn die Behandlungsdauer aufgrund eines nachfolgenden Termins pünktlich beendet werden muss.

 

d) In begründeten Fällen können Termine nur nach entsprechender Vorauszahlung angenommen werden.

 

 

4. Geschenkgutscheine und Aktionsangebote

a) Geschenkgutscheine sind unbefristet gültig.

 

b) Angebots-Aktionen gelten ausschließlich in der ausgeschriebenen Frist und sind in dieser Zeit wahrzunehmen bzw. gelten solange diese vorrätig sind.

 

 

5. Warenumtausch

Aktions-Ware, individuell bestellte Ware oder bereits gebrauchte Ware ist vom Umtausch ausgeschlossen. Im Übrigen erfolgt ein Umtausch ausschließlich nach Vorlage eines Allergienachweises.

 

 

6. Mängelansprüche

Sofern die Ware bzw. Behandlung mit Mängeln behaftet ist, werden wir in angemessener Zeit für Nacherfüllung, d.h. entweder für Ersatzlieferung oder für Beseitigung der Mängel sorgen.

 

 

7. Änderungsvorbehalt

Wir behalten uns zwischenzeitliche Änderungen in Art und Umfang der Behandlungen sowie Preise vor.

 

 

8. Copyright

Das Homepage-Layout, die verwendeten Grafiken und Bilder, die Sammlung von Beiträgen sowie einzelne Beiträge, sind urheberrechtlich geschützt. Eine Vervielfältigung oder Verwendung ist ohne ausdrückliche Genehmigung des Autors nicht gestattet. Alle Rechte behält sich das Unternehmen vor.

 

 

9. Haftung

Wir übernehmen keine Haftung für vertauschte, gestohlene oder vergessene Gegenstände. Für die Garderobe im Studio wird ebenfalls keine Haftung übernommen.

 

 

10. Haftungsausschluss

Kosmetikstudio Björkdal hat keinen Einfluss auf Gestaltung und Inhalte fremder Internetseiten.

 

Wir distanzieren uns daher von allen fremden Inhalten, auch wenn von uns auf diese externen Seiten ein Link gesetzt wurde. Dies gilt für alle auf der Homepage angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Banner und Links führen, sowie für Fremdeinträge in eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten.

 

 

11. AGB, Preisliste

Bei Erscheinen neuer AGB bzw. neuer Angebots- und Preislisten verlieren alle vorherigen ihre Gültigkeit. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

 

 

12. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser AGB ungültig oder undurchsetzbar sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen dieser AGB hiervon unberührt, es sei denn, dass durch den Wegfall einzelner Klauseln eine Vertragspartei so unzumutbar benachteiligt würde, dass ihr ein Festhalten am Vertrag nicht mehr zugemutet werden kann.

 

Versionsnummer der AGB: I

Stand: April 2011